Stallmatten und Paddockplatten
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdefütterung
 zu mageres Pferd
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Zurück
  1  2  3  4  5  6
Vorwärts
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema

noita
Advanced Member



2940 Beiträge

Erstellt  am: 14.07.2017 :  19:20:03 Uhr  Profil anzeigen Sende noita eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Ornata

Zitat:
Original erstellt von: Lady



meint ihr jetzt das ranitidin?
meiner kriegt das. beklmme es aus der humanmedizin. da gibts tabletten. mörsern tu ich die nicht, ich schau einfach, dass er sie frisst

Ja genau. Welche Dosis nimmst Du (mg)?
Und ist das eigentlich frei verkäuflich?

Ich mag unrecht haben und Du magst recht haben; und wenn wir uns bemühen,
dann können wir zusammen vielleicht der Wahrheit etwas näher kommen.
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Übrigens...: "Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann."
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

reebee
Advanced Member



3688 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2017 :  19:20:52 Uhr  Profil anzeigen Sende reebee eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich hänge mich hier jetzt doch mal noch an...
Mein pferd hat im neuen stall abgenommen, ist jedenfalls mein eindruck. Dies liegt jedoch nicht an der futtermenge, sondern eher daran, dass er täglich viele stunden auf der weide verbringt und daher mehr bewegung hat. Früher war er jeweils stundenweise draussen.
Er hat, nebst dem gras auf der weide, heu ad libidum, insgesamt 1l krafu am tag und so ein bis zweimal die woche mash.
Er ist munter, arbeitet gut mit, hat auch sonst genug energie. Trotzdem hat er um die hüfte rum (knochen stehen etwas raus) wenig reserven.
Er ist sehr schwerfuttrig, wenn er nicht mehr fressen will, hört er einfach auf.
Gibt es evtl einen zusatz für ins kraftfutter, damit er wieder etwas runder wird? Den stall wollen wir nicht wechseln, denn es gefällt uns super und er ist total ausgeglichen mit dem vielen weidegang.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Melody5
Senior Member



1205 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2017 :  19:31:29 Uhr  Profil anzeigen Sende Melody5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
@reebee: ich habe sehr gute Erfahrung mit Bierhefe gemacht (gebe die von Pernaturam, alle anderen Bierhefen frisst er mir nicht da sie viel Biertreber enthalten. Bei uns z.B. hat das Heu sehr wenig Protein und wenn dann die Weide nicht mehr viel her gibt müssen wir den Proteingehalt aufwerten resp. abdecken. Zu wenig Protein lässt ein Pferd auch bei 24h Heu zusammenfallen. Wir hatten bei uns im Stall die Constanze Röhm welche uns beraten hat (vorgängig Heu- und Grasanalysen)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

noita
Advanced Member



2940 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2017 :  19:57:25 Uhr  Profil anzeigen Sende noita eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Reiskeimöl, gut zum Muskelaufbau und bei nicht oder wenig Trainig bringt es Gewicht... Also ich fand es brachte was.

Sonst Rübenschnitzel... Aber naja... Von Bierhefe habe auch schon gehört es soll helfen.

Ich mag unrecht haben und Du magst recht haben; und wenn wir uns bemühen,
dann können wir zusammen vielleicht der Wahrheit etwas näher kommen.
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Übrigens...: "Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann."
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

reebee
Advanced Member



3688 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2017 :  20:21:20 Uhr  Profil anzeigen Sende reebee eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Was haltet ihr von luzernecobs?
Bierhefe scheint eher für mehr leistung zu sein gemäss beschrieb, aber er braucht nicht mehr energie, sondern mehr fleisch auf dem popo. Die rippen sieht man nicht, aber an den flanken ist er eher eingefallen und die hüfthöcker sind gut sichtbar.
Mais füttern möchte ich lieber nicht...
Am besten wäre etwas, was ich ihm bei den krafu mahlzeiten geben könnte.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

noita
Advanced Member



2940 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2017 :  22:45:43 Uhr  Profil anzeigen Sende noita eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Luzerne habe ich auch mal probiert. Probieren...
Mais würde "ich" auch nicht geben! Das ist einfach "kein" Pferdefutter, finde ich. Leider sieht man es oft in Ställen wo der SB halt auch Rinder, Schweine etc hat. Was gut ist für die Rinder geht auch fürs Pferd...Das habe ich leider erlebt. Nee geht natürlich nicht immer, aber leider geht es oft genug und dann wird halt Mais als gutes Pferdefutter angesehen... Ich finde Mais gehört nicht ins Pferd.

Ich mag unrecht haben und Du magst recht haben; und wenn wir uns bemühen,
dann können wir zusammen vielleicht der Wahrheit etwas näher kommen.
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Übrigens...: "Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann."
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Polly
Advanced Member



2877 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  07:55:48 Uhr  Profil anzeigen Sende Polly eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Mit Luzerne und Bierhefe (kaufe meine bei Horsana) bist du sicher gut bedient.

Wenns schneller gehen soll mit zunehmen würde ich Optibeets geben. Habe meinen zu dünnen damals eine Pampe aus Optibeets, Luzerne, Gutsch Sonnenblumenöl und biz Mash (sie haben es am Anfang sonst nicht gefressen) gegeben.


Gewalt beginnt da, wo Wissen aufhört
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

reebee
Advanced Member



3688 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  08:41:07 Uhr  Profil anzeigen Sende reebee eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
schnell muss es nicht gehen, aber nachhaltig sollte es sein :)
luzernecobs habe ich organisiert, starte mal mit etwas weniger und baue dann aus.
mash bekommt er mind. einmal die Woche, das irish mash von st. hippolyt plus noch einmal das von hypona.

ich habe noch gelesen, dass man anstelle von oel auch beispielsweise Sonnenblumenkerne füttern könnte?
es muss halt einfach simpel sein, denn ich möchte nicht, dass mein SB jeden abend 15 Minuten braucht, um das futter für mein Pferd zusammenzubrauen. sind ja noch 30 andere Pferde da...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Melody5
Senior Member



1205 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  08:45:42 Uhr  Profil anzeigen Sende Melody5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Sonnenblumenkerne füttere ich auch über den Winter.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ebony
Advanced Member



8775 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  10:39:48 Uhr  Profil anzeigen Sende Ebony eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Reebee denke Lucernecobs, Wiesenflakes, Zuckerrübenschnitzel, Optibeets (beides einweichen), Bierhefe und Reiskeimöl könnten bei deinem helfen.
Meine ist ähnlich wie deiner Sie hört irgendwann einfach auf zu fressen (überlässt dann alles dem Pony) und auch auf der Weider sobald sie was hört sicher sie und macht durch das Fresspausen. Leider ist meine auch noch verd... heikel und frisst obgenanntes alles nicht ausser Reiskeimöl. Gebe ihr darum Reiskeimöl, Bierhefe und Heuersatz von Hypona 893 (auseinandergenommen in der Kripf da sonst Pony alles frisst). Sie hat jetzt ein wenig zugelegt. Hab ihr Zeitweise auch noch Magnesium gefüttert da sie immer unter Strom stand und nervös war nach dem Umzug, dass hat sich gelget.

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

reebee
Advanced Member



3688 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  11:16:40 Uhr  Profil anzeigen Sende reebee eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich versuche es jetzt mal mit der luzerne, starte mal mit einem halben mass am abend zum krafu dazu.
zum glück wohnt meiner alleine ohne hungrigen Mitbewohner

nervös oder so ist er nicht, er hat ein gutes nervenkostüm und bringt auch Leistung. auf turnieren oder so war er nie schlapp.
bei ihm ist es wirklich einfach so, dass er kaum fett ansetzt. dick soll er ja nicht werden, aber ein bisschen fülliger, vorallem an den flanken und am popo.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

blu2008
Junior Member



147 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  13:59:56 Uhr  Profil anzeigen Sende blu2008 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ebony, Magnesium in welcher Form und Dosis? Danke!

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ebony
Advanced Member



8775 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2017 :  10:57:50 Uhr  Profil anzeigen Sende Ebony eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
@blu2008
Ich habe ihr das gegeben:
http://www.horseandmore.ch/xoshop/magnesium-pferde-339.html
Und auch eine Mischung von Bachblüten, da muss ich aber im Stall schauen was es alles drin hatte und Kräuter http://www.horseandmore.ch/xoshop/sortiment-pferde/ergaenzungsfutter/bio-kraeutermischungen/nerven-gold-pferde-beruhigung-perde.html

@Reebee sei froh hat deine keinen solchen aufputz Mitbewohner
Ich könnte mir auch noch Vorstellen das deiner ev. auch noch ein bisschen am wachsen ist.Luzerne ist sicher gut und ich drück die Daumen das es anschlägt (und bis froh ist deiner nicht so heikel wie meine)

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

80315
Starting Member



26 Beiträge

Erstellt  am: 03.11.2017 :  15:33:54 Uhr  Profil anzeigen Sende 80315 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
kannst du 24 stunden heu anbieten? 3 mal am tag ist viel zu wenig
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

EasterRose92
Junior Member



172 Beiträge

Erstellt  am: 03.11.2017 :  15:40:12 Uhr  Profil anzeigen Sende EasterRose92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: 80315

kannst du 24 stunden heu anbieten? 3 mal am tag ist viel zu wenig


nein, 24h Heu ist unmöglich in diesem Stall.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Svalur
Advanced Member



2618 Beiträge

Erstellt  am: 03.11.2017 :  16:22:08 Uhr  Profil anzeigen Sende Svalur eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: 80315

kannst du 24 stunden heu anbieten? 3 mal am tag ist viel zu wenig


Warum?Man kann doch 3x genug Heu geben.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

EasterRose92
Junior Member



172 Beiträge

Erstellt  am: 06.11.2017 :  08:40:25 Uhr  Profil anzeigen Sende EasterRose92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Svalur

Zitat:
Original erstellt von: 80315

kannst du 24 stunden heu anbieten? 3 mal am tag ist viel zu wenig


Warum?Man kann doch 3x genug Heu geben.


Ja, das schon. Er bekommt jetzt etwas mehr aber so richtig für 24h Heu reicht das nicht ganz. Also besonders von der Zeit zw. Abendheu und Morgenheu
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



23417 Beiträge

Erstellt  am: 06.11.2017 :  09:22:32 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Und warum bekommt er nicht einfach NOCH mehr?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5304 Beiträge

Erstellt  am: 06.11.2017 :  09:53:13 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich hab jetzt nicht alles gelesen. Will nur kurz erwähnen, dass mein Traber wegen Fohlen komplett zusammen gefallen ist. Was sie jetzt vor allem bekommt: täglich 40 kg Luzerneheu= 2 Ballen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

EasterRose92
Junior Member



172 Beiträge

Erstellt  am: 06.11.2017 :  10:44:00 Uhr  Profil anzeigen Sende EasterRose92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe bereits mit dem Stallbetreiber gesprochen, er bekommt schon mehr als die anderen. Eine Selbstbedienung am Heu ist verboten, ansonsten würde ich ihm natürlich am Abend nochmals selber etwas Heu geben vor dem nach Hause gehen.

Darum war ja meine Ursprungsfrage auch, ob jemand etwas weiss, was man selbst noch zufuttern kann.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
Zurück
  1  2  3  4  5  6
 
Vorwärts
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,3 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000