www.sit-in-balance.com/
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdefütterung
 hitzebeständige Heunetze
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Dona
Starting Member



17 Beiträge

Erstellt am: 03.02.2018 :  12:44:20 Uhr  Profil anzeigen Sende Dona eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Wer kann mir einen Rat geben bezüglich hitzebeständige Heunetze.
Ich habe einen Haygain und verwende die Haygain Heunetze, welche eine Maschenweite von 5 x 5 cm haben. Ich suche Heunetze mit grösseren Maschen, welche der Hitze bis 100 Grad standhalten.
Diesen Beitrag melden

connyfe
Advanced Member



5228 Beiträge

Erstellt  am: 03.02.2018 :  21:44:11 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also bei meinem Selbstgewbauten, habe ich immer ganz billige genommen. Es hat nie Probleme gegeben. Allerdings würde ich darauf achten, dass sie Metallfrei sind.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Camour
New Member



89 Beiträge

Erstellt  am: 05.02.2018 :  19:34:07 Uhr  Profil anzeigen Sende Camour eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
also mir hatte man ans Herz gelegt, ja nicht normale Netze zu verwenden, wegen den Weichmachern oder sonstigen chemischen Stoffen, die sich bei dieser Hitze aus dem Plastik lösen und ins Heu gehen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



23219 Beiträge

Erstellt  am: 06.02.2018 :  07:15:06 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also Weichmacher hats auch in der Plastiktonne drin, in der man bedampft. Ist das beim Haygain anders?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Monti 4
Senior Member



1500 Beiträge

Erstellt  am: 06.02.2018 :  09:28:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Monti 4's Homepage Sende Monti 4 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Wir verwenden bei unserem Heumaster die Heutaschen von Equisana und die kommen gleich raus, wie sie rein gehen
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Dona
Starting Member



17 Beiträge

Erstellt  am: 06.02.2018 :  21:34:07 Uhr  Profil anzeigen Sende Dona eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke für eure Antworten.
Mir wurde auch nahegelegt darauf zu achten auf spezielle Heunetze zu verwenden aufgrund der Hitze, die u.a. der Haygain erreicht. Ob ein selbstgebauter diese Temperaturen erreicht, weiss ich nicht.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Monti 4
Senior Member



1500 Beiträge

Erstellt  am: 07.02.2018 :  08:47:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Monti 4's Homepage Sende Monti 4 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Die selbstgebauten bringen nie die gleiche Temperatur hin. Kann den Unterschied selber feststellen, seid ich den Heumaster gekauft habe. Da bekomme ich durchgehend über 100° hin. Die Heunetze von Equisana mögen der Hitze standhalten.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,12 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000