http://www.hof-schons.ch/
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Reit- und Pensionsställe, Pferdehöfe, Weiden
 Altersweide für Hengst
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

nendeli
Starting Member



3 Beiträge

Erstellt am: 10.11.2018 :  09:17:50 Uhr  Profil anzeigen Sende nendeli eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich suche einen Altersweideplatz für meinen Senior-Hengst. Am liebsten in der Schweiz. Wer weiss etwas?
Diesen Beitrag melden

Enja
Advanced Member



3185 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2018 :  12:54:34 Uhr  Profil anzeigen Sende Enja eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Frag doch mal beim Spelthof an. Der wäre in Basel.

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

nendeli
Starting Member



3 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2018 :  19:48:46 Uhr  Profil anzeigen Sende nendeli eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Enja

Frag doch mal beim Spelthof an. Der wäre in Basel.


Danke, das werde ich!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Rahel12
Starting Member



20 Beiträge

Erstellt  am: 12.11.2018 :  09:11:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Rahel12's Homepage Sende Rahel12 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe einen Platz frei in Allenwinden (ZG).

Platz ist ideal für ein älteres Pferd. Kleine Gruppe, bestehend zurzeit aus meinem Welsh-Mountain Pony und einem Appaloosa (Hengst). Durch die kleine Gruppe kann einfacher auf die jeweiligen Bedürfnisse der Pferde eingegangen werden. Falls ein Pferd mehr Ruhe braucht oder verletzt ist, habe ich eine Box mit grossem Auslauf (ca. 70m2) zum Abtrennen zur Verfügung.
Der Stall ist sehr grosszügig für die Pferde eingerichtet, grosser Auslauf (über 300m2) und sehr viel Weidefläche.
Die Weide ist Frühling bis Herbst 24h geöffnet, alle Weiden grenzen direkt an den Auslauf, die Pferde können also selber entscheiden ob sie auf die Weide oder in den Stall wollen. Damit sie nicht zu viel Gras fressen können, verschiebe ich den Haag jeweils am Morgen und am Abend. Im Winter ist die Weide stundenweise geöffnet. Bei sehr nassen Bodenverhältnisse kann die Weide aber auch mal ein paar Tage gesperrt sein. Weide ist aussenrum sicher mit Holzhaag eingezäunt.
Die Pferde werden 6x am Tag mit Heu gefüttert, und es hat Stroh für die Beschäftigung zwischendurch.
Für die Bodenarbeit ist ein Sandplatz 15x15m vorhanden.
Bilder unter www.rahel-pferdetraining.ch

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,25 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000